Schmetterlinge in weiß
Main

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

First...

Vorwort
Zur Info...
Grüße an...
That's me

Meine Top-Five
Outtakes
Others

Schule
Schüler
Lehrer
Schüler & Lehrer
Schulausreden
Lehrerstreiche
Langweile in der Schule?
Frau vs Mann
Gegenargumente
Proguktinfo
Pizzabestellung
11. September 2001
Tod einer Unschuldigen

Meine Cousine waren im Sommer 2006 in der Nähe von Hannover (Reiterferien).

 

Da gibt es zwei Sachen, die ich hier mal erwähnen muss:

 

Wir mussten dort immer im Wechsel Hof fegen und Hufschlag wieder herrichten. Unsere Gruppe war mit fegen an der Reihe. Um schnell fertig zu werden fegten wir halt wie die Wilden! Am Ende kam dann meine liebe Cousine zu mir und meinte so: „Ah! Hey guck mal! Ich hab da voll die big Wasserblase!“ Und da war wirklich voll das riesen Teil und das vom HOF fegen!!!

Oder einmal haben wir draußen im Hof Obstsalat gespielt. Jeder saß auf einem blauen Plastikstuhl. Meine Cousine war „Birne“ und als das dann auch drankam, rannte sie schnell zum anderen Stuhl und lies sich reinplumsen. Dieser verkraftete das leider nicht und ein Bein brach ab! Wir, erster, alle voll erschrocken! Und dann lachten wir uns nur noch den Arsch ab! Meine Cou dann so: „Ich hab oben im Zimmer Tesa!! Wir können’s ja kleben!°“

Mit dem kann man sie heute noch aufziehen!!!

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Ich bin evangelisch und hab deswegen halt Konfis^^ und dann hängt vorne so ein Zeitstrahl, und unser Pfarrer fragt uns, wann Jesus geboren wurde...eigentlich ja net schwer, aber...Michelle (ein kleiner, dicker Italiener, der in der vierten Kalsse mit nem 50€-Schein beim Bäcker einen Schoko-Muffin für 90ct gekauft hat  (Man spricht dan übrigens Mikelä aus^^)  meldet sich und sagt völlig von sich überzeugt: "Ha, so um dreihunnard!" Und wir:  Wie doof kann man(n) eigentlich sein???????

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Also, hier mal ein paar Zitate unserer Lehrer:

Letztes Jahr sind wir von Bio aus ins ZKM nach Karlsruhe gefahren, und dort haben wir dann halt nen Film angesehen, der heißt „Fickende Fische“ (nur so: da geht’s um jemanden mit Aids, der verliebt sich, bli bla blubb...und dann waren da auch noch Hauptschüler und so, die waren im Kino ganz hinten halt (is ja cool   und haben mit nem Laserpointer immer so auf den Busen von dem Mädel oder andere stellen gezeigt^^ und Kondome mit Haarspray gefüllt (die gabs vorher beim „Kondom-Führerschein^^)und dann nach vorne geworfen (iiiiiih! Hab eins abgekriegt! Pfui!!!) In Bio den Tag später dann so unsere Lehrerin (sooo geil die Frau!!!)
Frau G.: „Ja, also ich hatte den Eindruck: im hinteren Viertel des Kinos saß net grad die geballte Inteligenz Deutschlands!!“
Und dann ne Klassenkameradin von mir (blond, Blöd^^): „Da saßen wir!!!)“
Und wir lachen uns alle den A**** ab!!! Viktor dann so: „Passt doch^^“

^^^^^^^^^^^^

Herr M (Französisch) hat eine wichtige Feststellung gemacht!
Marco: „Un fille est sur la plage.“ (dt. : Ein Mädchen ist am Strand.)
Herr M : « Non !!! »
Marco : « Oh ! Äääääh…aso ! Une fille est sur la plage ! »
Herr M: « Das hoff ich doch ! Bisher kenne ich nämlich nur weibliche Mädchen!!“

Und das hier hat mein Lieblingslehrer auf seine Homepage geschrieben:

An meine liebe 8b,
wenn ich an das erste Ergebnis denke und mit dem zweiten vergleiche, dann muss ich mir verwundert die Augen reiben. Was ich damit sagen will? Schaut euch die Ehrenliste an:
Herzlichen Glückwunsch an Marius, Franziska, Tabea, Louisa, Franziska V, Lena, Alena, Markus, Jan, Anina, Marco, Michelle, Carolin, Fabian, Bastian, Philip, Vanessa, Antonia, Katharina und Christina.
Ich bin begeistert. Macht einfach weiter so. Und unser gemeinsames Ziel muss sein, dass ich eines Tages einmal 31 Namen veröffentlichen kann…

***********

...
Und das hier^^:

Auf vielfache Nachfrage und aufgrund der Tatsache, dass es für den einen oder anderen Schüler eine ernsthafte und damit unzumutbare Herausforderung ist, die wenigen Termine von der Informationstafel abzuschreiben, habe ich hier einen Link zum aktuellen Ferienplan eingerichtet. Hier ist er:
Ferienplan 2007 / 2008

**************


 

Der Lehrer ist einfach {H-A-Doppel M-E-R}!!!! Yeeeeeaaaah!! Hammmammmammma!

Und letztens:

Wir korregieren Hausaufgaben und unser Lehrer nimmt Hannah dran. Die fängt amn in ihrem Block zu kramen.

Hannah: Hab's gleich!

Herr M.: Mh. Jugend forscht!

Unser Mathelehrer bringt uns unabsichtlich zum Lachen:
Fabian hatte einen Zettel daheim vergessen, zwei Stunden davor in Physik gab er Felix ein Lineal zum Überschrift unterstreichen, jetzt tadelt Herr W ihn, da er oftmals so „Schlampig“ sein würde. Und Herr W dann so:
„Heude Morge in Phiisik, do hasch noch gut mitg’macht, aba jetzt! So kann des net weida gehe, Bu! Ha Fabian! (Zur Klasse: Ha do frog ich mich: Isch des eines Giimnasiums wiirdig??? (Nur schnell zur Aussprache: Alle Doppel- >iir< rollen!)

Einmal hatten wir eine Vertretungsstunde Mathe in der ersten und in der zweiten. Dann hat Herr W die Erste Stunde etwas überzogen, und nach der Pause kommt er halt (Pause war Nicht mit dem Gong!) und fragt uns:
W: Wollt ihr weida mache oda Pause?
Alle: Pause!
W: Noi, wir mache weida! *Lach*

Hach, wie lustig er doch ist!

In Physik schwärmt er auch immer von Autos, und dann halt so:
W: Und de Obbel! Oda de neue BMW, mit däm neuä Brämssistehm! Ha subba isch das, ha ganz doll!
Er begeistert sich auch sehr für Lichteffekte^^
Ein anderes Mal hat er uns erzählt, wie er es geschafft hatte, sich die Schulter auszurenken, beim Skifahren, und dass es da so >Blopp< gemacht hat…

Ok, genug zu Mathe/Physik!

Now it’s time for English!

Unsere Alte Englischlehrerin übersteigert das nochmal, als sie uns erzählt hat, warum der Unterricht bei ihr ausgefallen war:
Frau G: „Ich hatte Durchfall, so richtig hellbraun, und ganz flüssig! Und dass dann alle 10 Minuten!“

Unsere neue Englischlehrerin ist…naja, lest selbst!
Also, Frau V halt so, als des Klassenbuch noch nicht da war:
V: „Where is the  ‚Klassenbuch’ ?”
Oder ein anderes Beispiel:
V:  “You haven’t got the homework???? Oh! So you get a ‘Strich’!” (Im Sing-Sang!)
Und nach dem Vok-Test:
V: „The ‚Durchschnitt’ is three point one…naja!“

Außerdem haben wir festgestellt, dass es sehr wichtig ist, die Vokabeln zu lernen, und zwar richtig!!! Denn sonst muss man sich nicht wundern, wenn man jemanden sagen wollte, dass er ein komischer Typ ist, sprich „You’re a weird guy!“ , und dieser jemand dann ziemlich sauer wird, da man ihn versehentlich als „wired gay“ bezeichnet hat, was dann so viel heißt wie : „Verkabelter Schwuler!“…

Unser alter Musiklehrer:

Herr D: „Wo ist meine Mistgabel???“ (Er hat seine Stimmgabel gesucht..)

Und unser Relilehrer:

Herr B: „Und der Tetzel, der war der Pop-Star des Mittelalters! So ähnlich wie Tokio Hotel für arme Menschen!!“
 

Unser Chemie und Biolehrer:

Wir reden , weil der Unterricht bei dem immer so langweilig ist. Und plötzlich fängt er an rumzuschreien:

Ja hört doch mal zu! Das ist doch alles für'n Arsch hier! Kein Wunner, dass ihr nichts versteht! Ich reiß mir hier den Arsch auf für euch! Ich brauch das nicht! Ich kann das alles! Zumindest das Meiste!

Höhö! So geil! Der ist aber auch selbst Schuld.

myblog.de


Design by Angieme